FOTOGRAFIE IN DÜSSELDORF

Jeden Monat neue Aktionen!!!

***BIG NEWS***BIG NEWS***

Seit 01.05.2011 hat sich mein offizieller Firmensitz nach Fürth verlagert.

Natürlich bin ich nach wie vor für das komplette "Drei-Länder-Eck" Erlangen, Nürnberg und Fürth da und setzte Sie ins rechte Licht.

Buch „Singer, Songs & Sessions“

ein Jahr ist vergangen, seit das Buch „Singer, Songs & Sessions“ veröffentlicht wurde. Mit den Lesungen + Livemusik geht es nun in die letzte Runde. Wahrscheinlich werden noch ein bis zwei Lesungen veranstaltet. Deshalb würde es mich freuen, wenn bei euch noch einmal Interesse aufflammt und ihr ein letztes Mal dabei sein mögt.

Der Eintritt ist frei!

Hier sind die Kurzinfos (Bandinfo im Anhang):

Do, 17. Juni 2010 ab 21.00 Uhr (Einlass 20 Uhr) in der Luise – the Cultfactory, Scharrerstr. 15 in Nürnberg – mit Hannes Welsner samt BREAD & BUTTER sowie Bernd Wener (solo) von Blindflug Lesung mit Livemusik. Annika Fuhrmann liest aus „Singer, Songs & Sessions“ und erzählt ganz persönlich von ihren Begegnungen mit einzelnen Musikern, dazu gibt’s Deutsch-Pop von Bernd Wener und engl. Akustik-Rock von BREAD & BUTTER.

__________________

Aktion im Dezember

 "Merry - X - Mas" (15.11. - 15.12.):

 1x Familienportrait incl. 1x Abzug im Format

 15x20cm                                                          35,- €

__________________

Sa, 30. Januar 2010 ab 21.00 Uhr in der Kellerbühne des Babylons in Fürth– u.a. mit Hannes Welsner mit BREAD & BUTTER, Bernd Wener mit Blindflug, P.G. von den Merlons, Peter Point mit Zimt, Gaby Amler mit g.spot & the hot tubes
In gemütlicher Location präsentieren sich die treuesten Bands des Buchprojektes „Singer, Songs & Sessions“ mit einem gigantischen Konzert. Ein Feuerwerk der Abwechslung ist geboten: deutscher Pop, englischsprachiger Rock, Soundeffekte und mystische Tänze, sowie aufregender, knallharter Psych’n‘Roll von Einzelkünstlern und Bands. Das Beste: Es sind alles Eigenkompositionen! Dazu gibt’s kurze Wortbeiträge der Autorin Annika Fuhrmann aus dem Buch. Zudem möchten wir im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Deutschen Rheuma-Liga bei dem Konzert auf das Thema Rheuma aufmerksam machen. Rheuma kann jeden treffen, auch junge Menschen.
Eintritt: 7 Euro. Wer ein Buch kauft (24,99 Euro), bekommt 2 Euro Eintritt erstattet.


Point – Zimt
Peter Point spielt nachtfeuchte Mondanheuler, hitzköpfige Schuhsohlenschleifer, zerknitterten Kleinstadt-Blues und bissigen Dschungel-Pop. Eigene, deutschsprachige Songs von hier und jetzt und knapp daneben. Hör-Eindrücke: http://www.myspace.com/zimtlieder


Hannes Welsner – BREAD & BUTTER
Pop, Rock, Folk, Soul – die Eigenkompositionen von BREAD & BUTTER vereinen diese Stilrichtungen und machen sie zu einem radiotauglichen Klangerlebnis, das man wie Brot und Butter täglich braucht. Auf zwei Alben haben sie sich bereits verewigt (Eat This von 2003, Seven Fifty Nine von 2007). Mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und dem charakteristischen, mehrstimmigem Gesang lassen sie sich auch in der Babylon-Kellerbühne nicht die Butter vom Brot nehmen. www.breadandbutter-music.de

P.G. (von den Merlons)
Voice meets Dance: Mit seinem ganz persönlichen, experimentellen Stimmprojekt erschafft P.G. ganze Klanglandschaften und überrascht mit spektakulären Soundeffekten. Mystische Tänze vervollkommnen die Bühnenshow. http://www.merlons.de


Gaby Amler - g.spot & the hot tubes
Gaby Amler ist die einzige Musikerin, die für das Buch „Singer, Songs & Sessions“ interviewt wurde. Sie gehört zu der 5-köpfigen Newcomer-Band g.spot & the hot tubes, die seit Mai 2009 besteht und seitdem voll durchstartet. Mit ihrem Psych’n’Roll haben sie zum Beispiel in Bamberg bereits für Furore gesorgt. Es sind alles Eigenkompositionen, die Texte stammen von Gaby Amler.
Weitere Infos, Hörproben und Videos unter:
www.myspace.com/thetubes
www.regioactive.de/gspotthehottubes

Blindflug
Blindflug ist anders und auch nicht. Vertraute Klänge, nachfühlbare Texte, jedoch ohne künstliche Fassade, ohne Image. Vergiss das Image! Blindflug steht für Musik, nicht für irgendein Image. Keine Skandale, keine Lügengeschichten. Langweilig? Du willst Image? Schau Werbung oder Popstars. Blindflug ist Musik. Musik zum Fühlen. Authentisch, ehrlich, vielschichtig. Deutscher Pop-Rock, der unter die Haut geht. Die fünfköpfige Band besteht seit Oktober 2009 aus Sänger/Gitarrist, Gitarrist, Bassist, Keyboarder und Schlagzeuger. http://www.blindflugonline.de

Weitere Infos unter: www.babylon-kino-fuerth.de 

10. 10.2009

Diesen Monat: "Happy next year!" (Kalender - Aktion)

Weitere NEUHEIT: Ich entwerfe Ihnen Ihren individuellen Schwangerschaftskalender!

*verschiedene Ausführungen möglich

* hier können Sie die wesentlichen Ereignisse Ihrer Schwangerschaft eintragen

Pressemitteilung vom 08.10.2009

Weitere Lesungen mit Livemusik/ "Singer, Songs & Session" von und mit Annika Fuhrmann:

Treppenhauslounge am 21. Oktober 2009: Die Lesung in der Treppenhauslounge findet NICHT mit Rudi Madsius und seinem Trio statt, sondern mit P.G. (Merlons) und seinem experimentellen Stimmprojekt und Peter Point (Zimt) mit deutschsprachigen Eigenkompositionen

Plattenladen Bongartz in Erlangen am 5. November 2009 mit Hannes Welsner

Pressemitteilung vom 14. August 2009

Da zwei von drei Musikern verhindert sind, wird die Lesung mit Livemusik am Do., 27. August 2009 im Star-Club in Erlangen leider nicht stattfinden. Ein Nachholtermin ist derzeit nicht geplant. Die nächste Lesung mit Livemusik zum Buch "Singer, Songs & Sessions" findet am 21. Oktober von 20-22 Uhr mit Rudi Madsius und seinem Trio in der Treppenhauslounge in Nürnberg statt. Statt Eintritt zu nehmen, wird um Spenden gebeten. Das Buch ist außerdem regulär im Buchhandel erhältlich, im Erlanger "Strohalm", in verschiedenen Erlanger Plattenläden (zum Beispiel "musica", "Bongartz", "Der Schallplattenmann"), auf dem Erlanger Poetenfest (Bücherstand der Buchhandlung "Ex Libris") und auf dem Nürnberger Literaturfestival "Wortwärts" (Bücherstand der Buchhandlung "Hempel"). Mit freundlichen Grüßen Annika Fuhrmann (Autorin des Buches)

--------------------------------

Ich bin erreichbar unter: Annika Fuhrmann Mobil: 0177/9104716

Pressemitteilung "Singer, Songs & Sessions" – 4 Lesungen mit Livemusik

Pop- und Rockmusik gehören schon seit Jahrzehnten zu unser-er Musikkultur. Allein in Erlangen gibt es zahlreiche Musiker, die immer wieder auf verschiedenen Veranstaltungen zu unserer Unterhaltung beitragen – und zwar auch mit Eigenkompositionen. Aber wer sind diese Menschen, und warum machen sie für uns Musik? Welche Rolle spielt die Kreativität, und wie sieht ihr musikalischer Alltag aus? Inwieweit sind sie bereit, Kompromisse für Kunst, Karriere, Liebe, Partnerschaft und Familie zu machen? In ihrer Erstveröffentlichung „Singer, Songs & Sessions“ (Buch inklusive Hör-CD, zu der jeder Musiker einen Song beigetragen hat) ist die Autorin Annika Fuhrmann diesen Fragen nachgegangen und stellt 18 Gitarristen, Songwriter und Sänger in persönlichen Portraits vor. Bebildert wurde das Buch von der Nürnberger Fotografin Angelika Richter. Interviewt und portraitiert wurden die bekanntesten regionalen Musiker, die zugleich Gitarristen, Songwriter und Sänger sind und einen persönlichen Bezug zu Erlangen haben: Ralf „Albi“ Albers (Fiddler’s Green, Albi’s Corner), Florian Baessler (Wilder Pilger), Sven Björgson (Liebhaber), Heinz Götz (Messenger), Peter Gruner (Zimt), P.G. (Merlons), Hans-Peter Holler (E-Werk-Band), Franz Seeberger (Marc Seaberg), Vito C. (J.B.O.), Hannes Welsner (BREAD & BUTTER), Bernd Wener (Blindflug), Thomas „Wulli“ Wullschläger, Rudi Madsius (Rudi Madsius & Band), Thomas Mönius (TomM), Marc Wagener (Bergband), regelmäßig zu Gast in Erlangen: der international bekannte Franz Benton, der irische Rockpoet Kieran Halpin, Bonus-Interview: Christian Herzberger (Crazy Fiddler). Das Buch gewährt, wie auch die vier Sommerlesungen, ganz persönliche Einblicke in das Leben und die künstlerische Entwicklung der portraitierten Musiker. Die Lesungen: Mit Livemusik, vorgelesenen Passagen aus dem Buch, kleinen Anekdoten und Wortbeiträgen wird jeder Abend zu einem Streifzug durch die aktuelle Erlanger Pop- und Rockmusikszene und das Leben ihrer Musiker. „Singer, Songs & Sessions“ ist ein Privatprojekt von der Autorin Annika Fuhrmann. Unterstützt wurde sie bei der Bebilderung, der Titelblattgestaltung und der Organisation von der Fotografin Angelika Richter, bei der Layoutgestaltung von Alexandra Krischker (Diplom Kommunikationsdesignerin (FH)) und bei der Titelblatt-, Flyer- und Plakatgestaltung von Uta-Anna Richter (Diplom Kommunikationsdesignerin (FH)). Trotz Verhandlungen mit verschiedenen Verlagen kam es zu keiner Einigung, so dass das Buch in Eigenproduktion erscheint. Die Mitwirkenden haben kein Honorar und keine finanzielle Entschädigung bekommen. Sie haben sich aus idealistischen und künstlerischen Gründen zusammengefunden, um das Buchprojekt zu verwirklichen. Die Erstauflage von 200 Exemplaren finanziert sich durch Sponsoren, den Buchverkauf und die Eintrittsgelder bei den Lesungen. Zu den Sponsoren gehören das Kulturamt Erlangen und das Musikhaus Thomann. Ab Ende Juni 2009 ist das Buch direkt über die Autorin, aber auch über einige Erlanger Musikgeschäfte und regulär im Buchhandel, erhältlich.

VERANSTALTUNGSTERMINE IN ERLANGEN

Eröffnungsveranstaltung am Mo, 29. Juni 2009 ab 20:30 Uhr im Strohalm – mit allen Musikern aus dem Buch, u.a. dem extra angereisten irischen Rockpoet Kieran Halpin In lockerer, Strohalm-typischer Atmosphäre wird die Buchveröffentlichung im großen Rahmen gefeiert. Die Autorin präsentiert das Buch und liest Passagen daraus vor. Neben festen Programmpunkten (Wortbeiträgen und Musik) sind alle portraitierten Musiker eingeladen, dabei zu sein und je nach Lust und Laune ein paar Songs zu spielen. Der Eintritt kostet 5 Euro. (Jedem, der an diesem Abend ein Buch kauft, wird der Eintritt angerechnet, so dass er für das Buch 5 Euro weniger zahlt, als es regulär im Buchhandel kosten würde.)

Fr, 17. Juli 2009 um 20 Uhr im Fifty-Fifty – u.a. mit Hannes Welsner (BREAD & BUTTER), Bernd Wener (Blindflug), P.G. (Merlons) Pop- und Rockmusik als vielseitiges Kulturerlebnis: Im Fifty-Fifty wechseln sich das gelesene und frei gesprochene Wort ab mit akustischen Rockballaden von Hannes Welsner, deutschsprachigem Pop-Rock von Bernd Wener und gitarrenlastigen Songs sowie einem modern-mystischen Stimmprojekt von P.G. Das Besondere: Es sind alles Eigenkompositionen! Der Eintritt kostet 10 Euro. Die eine Hälfte des Eintrittes wird für den Buchdruck verwendet, die andere kommt den Musikern zugute. (Jedem, der an diesem Abend ein Buch kauft, wird die Hälfte des Eintritts angerechnet, so dass er für das Buch 5 Euro weniger zahlt, als es regulär im Buchhandel kosten würde.)

So, 09. August 2009 um 18 Uhr im Glockencafé – u.a. mit Thomas Mönius (TomM) und Florian Baessler (Wilder Pilger) In kulturell-gemütlichem Rahmen sorgen die beiden Musiker vor allem mit ihren Eigenkompositionen auf der Gitarre und am Klavier für einen harmonischen, abwechslungsreichen Abend. Die von der Autorin vorgelesenen Passagen und kleinen Anekdoten beziehen sich nicht nur auf die anwesenden Musiker, aber diese werden ganz besonders hautnah zu erleben sein. Der Eintritt kostet 8 Euro. (Jeder, der an diesem Abend ein Buch kauft, zahlt 5 Euro weniger dafür, als es regulär im Buchhandel kosten würde.)

Do, 27. August 2009 ab 21:30 Uhr im Star-Club u.a. mit Franz Seeberger (Marc Seaberg), Heinz Götz (Messenger). Treffen der Altrocker im Star-Club: Ob softe Rockballaden oder hitzige Gitarrenläufe – die erfahrenen (Blues-)Rockmusiker machen Musik, die das Herz berührt und die Tanzmuskeln in Bewegung setzt. Dazwischen erzählt die Autorin aus dem wilden Leben der Musiker und liest Passagen aus dem Buch vor. Der Eintritt kostet 5 Euro. (Jedem, der an diesem Abend ein Buch kauft, wird der Eintritt angerechnet, so dass er für das Buch 5 Euro weniger zahlt, als es regulär im Buchhandel kosten würde.)

__________________________________________________________________________________

zuhause in Franken/ NRW/ Nordrhein-Westfalen/ Düsseldorf - mit mobilen Studio - jede Art von Portraits - Aufnahmen in angenehmer Atmosphäre - Flexibilität in Ort und Zeit - ohne Anfahrtskosten - jedem Anlass - das Fotostudio kommt zu Ihnen - ich, als gelernte Fotografin, schaffe eine Erinnerung,  sei es von Ihrer Schwangerschaft, Ihrem Neugeborenen, Ihrem Kleinkind, den Geschwistern, der ganzen Familie - Festgehalten auf qualitativ hochwertigen Fotomaterial (Seidenraster, Leinen etc.) werden Ereignisse wie der Schulanfang, die Konfirmation bzw. Kommunion Ihres Kindes, die Akt- oder Dessousaufnahme für Ihren Partner verewigt - Ihr Unternehmen wird durch spezielle Business-Aufnahmen ins rechte Licht gerückt, so dass Ihre renommierte Firma auf dem freien Markt an Prestige gewinnt - Musiker werden durch besondere Gig-Shootings und Band-Aufnahmen als Künstler gefördert, indem hierfür u.a. auch die digitalen Daten zu Werbezwecken (Flyer, Visitenkarten, Plakate, CD-Cover, homepages & Co.) frei zur Verfügung gestellt werden!

omepages & Co.) frei zur Verfügung gestellt werden!